Manfoot

Exfolierende Einwegsocken mit Peeling-Effekt

Socken mit einer Maske auf Basis stark aufweichender und exfolierender Wirkstoffe: Milchsäure, Urea und Glycolsäure, sowie Zitrusfruchtextrakte.
Die Socken für ca. 60 Minuten überziehen, danach die Füße abspülen. Verhornte und verhärtete Haut wird so innerhalb von 5-10 Tagen entfernt und die Haut wird glatt und gepflegt.
Kaufen in e-shop

Anwendung

Anwendung:
1. Füße waschen und gut abtrocknen.
2. Oberen Teil der Socke entlang des Falzes aufreißen.
3. Socken auseinanderfalten und anziehen. Oberen Rand der Socke nach innen krempeln, um die Beine nicht mit der Flüssigkeit zu befeuchten.
4. Etwa 60-90 Minuten wirken lassen. Nach dem Ausziehen der Socken die Füße erneut gründlich abspülen.

Erste Schwielen und Verhornungen werden sich 2-4 Tage nach Anwendung ablösen. Abhängig vom Grad der Verhornung, kann der Prozess unterschiedlich lange dauern, durchschnittlich beträgt er 6-10 Tage. In dieser Zeit keine anderen Mittel zur Schwielen- und Hautschüppchenentfernung benutzen. Es wird empfohlen, in dieser Zeit regelmäßig Feuchtigkeitsfußcremes oder regenerierende Masken zu verwenden.
Nicht öfter als einmal monatlich verwenden.
Stark wirkendes Produkt, enthält Säuren. In Einzelfällen sind allergische Reaktionen möglich. Vor Anwendung prüfen, ob keine Allergien auf einzelne Inhaltsstoffe bestehen.

Mehr Produkte Anzeigen

Nährende, Antiperspirant-Fußcreme

siehe mehr

Feuchtigkeitsspendende Fußcreme, weicht Hornhaut auf

siehe mehr

Fuß-Antiperspirant

siehe mehr

Deodorant für Schuhe und Füße

siehe mehr

Nachricht senden